Drucken
PDF
28
Juni
2016

Tippkurs

Liebe 3a,

hier geht es zum Tippkurs.

Drucken
PDF
27
Juni
2016

Die Wilhelm-Hauff Schule startete wieder beim Nordheimlauf 2016

Die Wilhelm-Hauff Schule startete wieder beim Nordheimlauf 2016

Auch in diesem Jahr haben sich wieder viele Schülerinnen und Schüler für dem 15. Nordheimlauf angemeldet. Für dieses sportliche Großereignis hat die gesamte Wilhelm-Hauff-Schule in den letzten Wochen fleißig im Sportunterricht trainiert. So wurde auf dem Sportplatz oder beim Laufen über das Horkheimer Feld die eigenen Kondition verbessert.

Bestens vorbereitet starteten ca. 130 Schüler, Freunde und Lehrer der Wilhelm-Hauff Schule über die Distanzen 1 km, 3 km, 5 km und sogar über die 10 km.Die kleinen Läufer des Bambinilaufs bekamen direkt im Ziel ihre Medaille überreicht und waren überglücklich. Besonders Kevin Schwarz konnte sich freuen, er kam als erster in 4,09 min ins Ziel und gewann somit den gesamten Lauf!

(Bild: Start des Bambinilaufs der Jungen)

Über 3 km war die schnellste Wilhelm-Hauff-Schülerin Jessica Wiegel mit 15,41 min, gefolgt von Lorena Börs 16,10 min und Jessica Schmidt 16,32 min. Bei den Jungen lag Daniel Steinmüller mit 15,10 min knapp vor Marc Robertz mit 15,27 min und Serhat Alicioglu in 16,33 min.

(Bild: Start des 3km Laufs)

Auch über 5 km gab es eine Menge Starter. Hier lag unter den Wilhelm- Hauff-Schülerinnen Anna Egorov mit 32,09 min vor Maria Dozd 32,24 min und Jaqueline Kühner 32,47 min. Der schnellste Junge war Timai Elia 24,45 min vor Gianpiero Marino 25,28 min und Jonas Ockert 26,35 min. Fabian Bay, Deniz Begenmis, Tiziano Klemenz und Len Baumann wagten sich an die 10 km Strecke und meisterten diese großartig.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer gratulieren wir zur erfolgreichen Teilnahme! Durch euer Durchhaltevermögen wurden wir mit ca. 530 km die Mannschaft mit den meist gelaufenen Kilometern und haben somit den ersten Platz in dieser Kategorie gewonnen!

(Bild: Start des 5km Laufs)

Auch möchten wir uns bei all unseren Sponsoren bedanken, die uns bei diesem tollen Sportereignis unterstützt haben: Anton Heller, Dieter Schwarz Stiftung Heilbronn, Plieninger GmbH&Co. KG.

 

 

Drucken
PDF
13
Juni
2016

Bundesjugendspiele am 20.06.16

Bundesjugendspiele am 20.06.16

Wichtige Informationen zu den Bundesjugendspielen am Montag dem 20.06.16

Die Klassenlehrer laufen mit ihren Klassen zum Frankenstadion und wieder zurück zur Schule.

Der Treffpunkt und die genaue Uhrzeit werden von jeder Klasse individuell geregelt.  
Entnehmen Sie diese Informationen dem jeweiligen Elternbrief.

Bei Regen sollen die Schüler ihre normalen Unterrichtsmaterialien mitbringen!

Wettkampfbeginn im Frankenstadion

Uhrzeit

Klassen 1 bis 2

Um 09:00 Uhr

Klassen 3 bis 10

Um 08:30 Uhr

Ende der Veranstaltung für alle um

Ca. 13:00 uhr

Drucken
PDF
17
Mai
2016

Ein Tag als Spielplatztester

Am Dienstag, 10. Mai 2016 testete die Klasse 2c Spielplätze in der Fußgängerzone.

Der erste Spielplatz war am Wollhaus, der zweite am Hafenmarkt und der dritte beim K3. Wir mussten Fragebögen ausfüllen. Allen Spielplätzen haben wir Noten gegeben. Die besten Noten bekam der Spielplatz am Hafenmarkt. Ein Mann von der Heilbronner Stimme kam und hat Fotos von der ganzen Klasse gemacht. Eine Frau hat uns Fragen gestellt.

 

 

Meinungen der SchülerInnen:

Das Rutschen und Klettern machte Spaß. Der Leuchtturm am Hafenmarkt hat mir gefallen.(Lara)

Beim Wollhaus waren die Schafe mit den Metallbeinen cool. (Leon und Kubilay)

Ich finde den Hafenmarkt toll, weil da nicht so viel Müll rumliegt. (Cheyenne)

Die Rutsche ist blitzschnell. Das hat Spaß gemacht. (Luis)